Winterschlaf dieses Jahr früher vorbei!

Standard

Tschüss Winter!Wann fing das Frühjahr zuletzt so früh an? Statt Schnee, Matsch und Depressionen gibt es in diesem Februar grüne Knospen und Tage mit viel Sonne. Im Vergleich zum letzten Jahr verlässt die Sexuelle Kultur ihren Bau ebenfalls früher. 2013 ging es Mitte März los; dieses Mal planen wir seit Ende Dezember. Dass es nun schon zwei Mal nach dem Tag der Sexuellen Kultur am 1. Juni für ein halbes Jahr hier still wurde, hat damit zu tun, dass dieses Projekt nicht darauf abzielt, finanziellen Gewinn abzuwerfen. Alle, die dabei mitmachen, müssen sich die Zeit irgendwo abzwacken, was mal besser und mal schlechter geht.

In den letzten beiden Jahren wurde der 1. Juni in verschiedenen Städten gefeiert, wobei in Köln bisher am meisten los war. Aber auch in Berlin, Dresden, Nürnberg und Zürich gab es schöne Veranstaltungen. Köln hat sich für 2014 viel vorgenommen: Es gibt ein ganz neues Konzept für die Feier, eine neue Location und ein neues, siebenköpfiges Planungsteam. Dazu zählen ein Musiker und Komponist, zwei Autoren, zwei Performance-Künstler, eine Ärztin sowie ein IT-Berater. Sie alle eint das Interesse an dem, was die Sexuelle Kultur will.

Wir halten Euch darüber auf dem Laufenden und freuen uns schon jetzt auf Eure Ideen, Vorschläge und eine rauschende Nacht mit Euch. Da der 1. Juni in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, feiern wir in diesem Jahr in den Tag der Sexuellen Kultur hinein. Haltet Euch also am besten jetzt schon den Abend des 31. Mai frei.

(Foto von Bertram Dick, „Tschüss Winter!“, CC-Lizenz (BY 2.0), http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de Das Bild stammt aus der kostenlosen Bilddatenbank http://www.piqs.de. Vielen Dank dafür.)
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s